SinnJa - Spirituelles MentalCoaching
SinnJa - Spirituelles MentalCoaching

Dalmanuta-Meditation


Wenn ein Mensch Arzt werden will, belegt er ein Studium an einer Universität. Wenn jemand Ingenieur werden will, besucht er eine Technische Hochschule. Doch wo geht ein Mensch hin, der einfach nur er selbst sein will?

Meditation nach dem Dalmanuta-Prinzip bedeutet die Hinwendung zu uns selbst, unseren Gefühlen, zu unserem Leben im Hier und Jetzt. Die monatlichen Meditations-Abende werden uns zum wahren Kontakt mit uns Selbst führen. Wir verschließen uns nicht, sondern öffnen uns. Wir gehen nicht auf Distanz, sondern wenden uns all dem zu, was IN UNS IST.

Meine Meditationsabende finden monatlich an einem Freitag bei mir im Haus SinnJa, Auf dem Bögel 8, 27801 Dötlingen-Ostrittrum, statt.

Der Meditations-Abend wird gegen 21 Uhr mit einem kleinen Snack beendet sein. Der Kostenbeitrag beträgt für den Abend 9,- Euro.

 

Dezember:

  • Fr.   15.12.2017 (vorverlegt!), 19:15 Uhr / Thema: Wunder
        
                                                                                                   

Januar:

  • Fr.  19.01.2018, 19:15 Uhr / Thema: "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne"

Deine Anmeldung zu den Meditationsabenden ist jeweils drei Tage vor Beginn erforderlich.
Wir beginnen pünktlich um 19:15 Uhr. Es ist daher wichtig rechtzeitig hier zu sein, da wir für "Verspätete" nicht unterbrechen werden.

 

Ich freue mich auf DICH
 
Sonja

Die Leitsätze nach dem Dalmanuta-Prinzip:

  1. Wir bieten unseren Teilnehmern gute Seminare und stehen ihnen auch anschließend als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir stellen den Menschen, die zu uns kommen, unser Wissen und unsere Hilfe zur Verfügung.
  2. Wir lehren, aber wir belehren nicht. Wir leisten Hilfe zur Heilung, aber wir heilen nicht.
  3. Wir verbreiten keine Angst, indem wir einen rechten Weg predigen und vor einem unrechten warnen. Wir glauben nicht an dunkle Mächte und böse Energien. Wir lehren Eigenverantwortung statt Fremdbestimmung.
  4. Wir arbeiten, weil wir Freude daran haben und nicht, weil wir uns dazu verpflichtet fühlen. Wir wissen, dass wir alles auch für uns, und Nichts nur für andere tun.
  5. Wir betrachten die Menschen, die zu uns kommen, nicht als Schüler. Für uns gibt es kein oben und kein unten. Wir reichen die Hand und nehmen zugleich die Hand des anderen. In diesem Sinne geht es immer Eins zu Eins aus.
  6. Wir sind nicht verantwortlich für die Menschen. Jeder muss sein Leben selbst leben. Aber wir sind verantwortlich für unsere Arbeit.

 

Rufen Sie einfach an unter 04487-9204599 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Dalmanuta Meditation:

 

nächstes Freitags-Treffen am

15. Dezember um 19.15 Uhr.

Deine Anmeldung ist für die Teilnahme erforderlich.

Bitte nutze dazu das Kontaktformular, oder sende mir eine Mail.

Nächster Termin: Frühjahr 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sonja Abels - Impressum