SinnJa - Spirituelles MentalCoaching
SinnJa - Spirituelles MentalCoaching

"Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Haupt fliegen, das kannst du nicht verhindern. Aber, dass sie Nester in deinem Kopf bauen, das kannst du verhindern."

(alte Weisheit)

Wenn Sie aufmerksam sind und Ihre Mentalkraft üben, können Sie die Art und Weise, wie Sie über eine Sache denken, beeinflussen.
 
Sind die heutigen Zeiten wirklich so schlecht oder bilden wir uns das nur ein? Wir können im Leben feststellen, dass wir tatsächlich unsere Leistungsfähigkeit und Effektivität beeinträchtigen können, wenn wir uns unverhältnismäßig stark negative Gedanken machen.
Sogar das Geschehen an den Aktienbörsen unterliegt diesen Kräften: "Kurz-mittelfristig macht die Psychologie 90 Prozent an der Börse aus! Langfristig spielen dann die fundamentalen Gründe eine größere Rolle."

(André Kostolany - "Meister der Börse").

 

'Das bedeutet: Wir machen uns die Sorgen. Wir schaffen mit unseren Gedanken eine sorgenvolle Realität! Unnötige Sorgen: Es kommt oft anders als Sie denken!

 

Doch es ist völlig unnötig, sich um etwas zu sorgen, weil sich die meisten Dinge gar nicht so schlecht entwickeln, wie wir es befürchten!

Denn: Erstens kommt es anders und zweitens, als Sie denken!
 
Untersuchungen ergaben, dass im Vergleich zum Katastrophen-Szenario in Unternehmen durchschnittlich folgendes eintritt:

  • 40 % aller erwarteten Katastrophen treten gar nicht ein.
  • 35 % aller befürchteten schlimmen Ereignisse kann man nicht verhindern oder ändern.
  • 15 % aller dieser negativen Situationen entwickeln sich besser als erwartet.
  • 8 % der Befürchtungen sind schlicht alltäglich und rechtfertigen keinen Stress.
  • 2 % aller erwarteten Katastrophen sind begründet und erfordern eine gründliche Lösung.

 

Es kann - auch laut Statistik - gar nicht so schlimm kommen, wie Sie sich im Inneren eine Katastrophe ausmalen. Ihre Sorgen, Ihre Gedanken und damit Ihr Befinden besser zu kontrollieren ist der richtige Weg.

Rufen Sie einfach an unter 04487-9204599 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Dalmanuta Meditation:

 

nächstes Freitags-Treffen am

15. Dezember um 19.15 Uhr.

Deine Anmeldung ist für die Teilnahme erforderlich.

Bitte nutze dazu das Kontaktformular, oder sende mir eine Mail.

Nächster Termin: Frühjahr 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sonja Abels - Impressum